Netzwerkinfrastruktur und Routing

 

Wir unterstützen Sie nicht nur in Ihrem Local Area Network (LAN) mit dem Management von Switchen und Routern, sondern darüber hinaus auch im Wide Area Network (WAN) und Wireless LAN (WLAN) mit unserer Expertise.

Wir managen Ihre bestehende Hardware in diesem Bereich und erarbeiten auch gerne mit Ihnen zusammen ein optimiertes Netzwerkdesign, das Ihre Anforderungen bestmöglich erfüllt.

Dafür analysieren wir Ihre bestehende Infrastruktur hinsichtlich Performance und Aufwand bei der Administration. Daraus leiten wir Empfehlungen ab, wie wir durch Anpassungen und Verbesserungen bei Ihnen umsetzen können. Dabei haben wir stets die Größe Ihres Unternehmens im Blick und optimieren die Empfehlungen hinsichtlich Preis und Leistung.

Neben der hardwareseitigen Verkabelung mit Fibre Channel und 10GB Switchen, realisieren wir auch virtuelle LAN Infrastrukturen.

Wir Fokusieren uns auf den MIttelstand und können dabei auch Projekt mit bundesweit, verteilten Standorten realisieren. Die Betreuung erfolgt zentral aus Hamburg. Alle Standorte sind per WAN über VPN Verbindungen an das Rechenzentrum in Hamburg oder Ihre Zentrale angebunden. Dabei betreuen wir die Datenleitungen von verschiedenen Providern, sowie die Firewallinfrastruktur und das Routing.

Gleichzeitig sind wir selbstverständlich auch in der Lage VPN Verbindungen zu Ihren Kunden zuverlässig und sicher aufzubauen. Eine VPN Remotverbindung der Anwender in das firmeneigene Netzwerk sind dabei eine selbstverständliche Voraussetzung.

Interne Netzwerkzugriffe realisieren wir soweit möglich als "single sign on" (SSO) mittels Microsoft Direct Access. Das bedeute Sie benötigen lediglich Ihre Windows Anmeldedaten und müssen sich nicht zusätzliche Passwörter merken, um z.B. aus dem home office auf Ihre Daten zugreifen zu können. Die Sicherheit wird dabei über eine spezielle Tunneltechnologie von Microsoft realisiert, die auf etablierten Standards aufsetzt.

Folgende Hardware kommt dabei zum Einsatz:

  • Firewalls
  • Switche
  • Router
  • Access Points

Im Störungsfall sind wir die Schnittstelle zu den Providern der Datenleitung und kümmern uns im 3rd Level Support um die reibungslose Wiederherstellung. Wir klären die Störung mit der Gegenstelle bis wir eine Lösung umgesetzt haben.  Dabei ist es egal ob es sich um einen Service Provider handelt oder einen Ansprechpartner Ihres Kunden. Wenn Sie es wünschen sind wir Ihr zentraler Ansprechpartner, so dass Sie nicht zwischen den verschiedenen Parteien aufgerieben werden. 

Zur Überwachung der Funktionsfähigkeit des Netzwerkes setzen wir verschiedene Monitoringsysteme ein. Damit sind wir in der Lage Störungen zu lokalisieren und die entsprechenden Maßnahmen zur Behebung einzuleiten. Gleichzeitig werden wir durch Auswertung des Datenverkehrs, auf den verschiedenen Leitungen, proaktiv über Veränderungen informiert, so dass wir in der Lage sind rechtzeitig Engpässe zu erkennen und gegen zu steuern.